Flüchtlinge in Rosenheim

Luitpoldhalle ist wieder leer

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim - Die Luitpoldhalle ist wieder leer. Bereits am Donnerstag haben die rund 400 Flüchtlinge die Halle wieder verlassen. Dort können aber jederzeit wieder Flüchtlinge untergebracht werden.

Die Luitpoldhalle in Rosenheim ist wieder leer, berichtete Radio Charivari. Wie der stellvertretende Sprecher der Stadt Christian Schwalm gegenüber Radio Charivari sagte, haben die rund 400 Flüchtlinge bereits am Donnerstag die Halle verlassen.

Sie wurden von der Bundespolizei abgeholt und in die Kaserne in der Burgfriedstrasse gebracht. Hier wurden sie regulär registriert und dann weiter im Bundesgebiet verteilt. Die Halle und die beiden danebenstehenden Zelte bleiben aber weiter als Notunterkunft für rund 1.000 Asylsuchende bestehen.

Solange die Regierung von Oberbayern die Aktivierung nicht aufhebe, könnten dort jederzeit kurzfristig Flüchtlinge untergebracht werden. Diese bleiben hier maximal zwei Tage und werden dann weiter verteilt.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser