ZWEI JUNGE SAMERBERGERINNEN STARBEN auf Miesbacher Straße

Anklage wegen fahrlässiger Tötung: Prozessauftakt verschoben

+
  • schließen

Rosenheim - Knapp ein dreiviertel Jahr ist es nun her, dass zwei junge Frauen vom Samerberg bei einem fürchterlichen Unfall aus dem Leben gerissen wurden. Der Prozess sollte eigentlich am Dienstag starten, doch der erste Verhandlungstag musste verschoben werden.

Am 20. November, einem Sonntagabend, starben zwei junge Frauen bei einem Frontalunfall in der Miesbacher Straße in Rosenheim.

Ende Mai erhob die Staatsanwaltschaft Anklage gegen zwei Männer. Nicht nur der Fahrer des VW Golf, der mit dem Nissan Micra zusammengestoßen war, sondern auch ein BMW-Fahrer müssen sich vor Gericht verantworten. 

Der Golf-Fahrer, der zum Unfallzeitpunkt 23 Jahre alt war, soll bei unklaren Verkehrsverhältnissen grob fahrlässig überholt haben. Der BMW-Fahrer wiederum soll dann verhindert haben, dass der Golf-Fahrer den Überholvorgang gefahrlos beenden konnte.

Beide werden deshalb angeklagt, sich jeweils in zwei Fällen einer fahrlässigen Tötung und einer fahrlässigen Körperverletzung schuldig gemacht zu haben. Außerdem müssen sie sich wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Das Gericht setzte für die Hauptverhandlung zwei Termine fest:

Dienstag, 12.09.2017, 9 Uhr 

Donnerstag, 28.09.2017, 9 Uhr (Fortsetzung)

Prozessauftakt verschoben

Wie das Amtsgericht Rosenheim nun mitteilte, muss der Termin am 12.09.2017 entfallen, da einer der Angeklagten krankheitsbedingt verhandlungsunfähig sei. Die Hauptverhandlung wird nun an folgenden Terminen stattfinden:

Donnerstag, 28.09.2017, 9 Uhr 

Freitag, 13.10.2017, 8.30 Uhr (Fortsetzung)

Anwalt erklärt Mandanten für unschuldig

Bereits vor dem Prozess wendete sich Rechtsanwalt Harald Baron von Koskull, Verteidiger des Angeklagten Maximilian K. (Anmerkung der Redaktion: Name wurde geändert) mit klaren Worten an die Öffentlichkeit. Er ist der Auffassung, dass der fürchterliche Unfall geschah, ohne dass seinen Mandanten dafür irgendeine Verantwortlichkeit treffe.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser