TV-Kochshow "Game of Chefs" bei VOX

Finale! Kocht Vroni heute das 100.000-Euro-Menü?

+
Veronika "Vroni" Lutz (mit Holger Bodendorf) gibt alles: Im Finale bei "Game of Chefs" geht es um 100.000 Euro.
  • schließen

Riedering - Am Dienstagabend wird es ernst: Veronika Lutz kocht im Finale der VOX-Show "Game of Chefs" um die stolze Summe von 100.000 Euro! Ihr Chefkoch glaubt fest an sie.

Jetzt zählt's: Bei der VOX-Show "Game of Chefs" kocht Veronika "Vroni" Lutz im Finale um 100.000 Euro! "Ich nehme mir vor, zu gewinnen", betonte Vroni.

Lesen Sie auch:

- Finale! Vroni kocht um 100.000 Euro

- Halbfinale! Vroni ist "hammergeile Köchin"

- "Ich könnte kotzen": Vroni trotzt Veggie-Frust

- Trotz Tempo-Tadel: Vroni bleibt im Titel-Rennen

- Tränen nach Triumph: "Vroni ist Titelkandidat"

- Vroni muss zittern: "Der Knaller war's nicht"

- Game of Chefs: Vroni kocht Profis an die Wand

- Vroni im rosenheim24.de-Interview: "Mir reinpfuschen geht gar nicht!"

- "Extrem gut": Riederingerin rockt "Game of Chefs"

- Bilder: Vroni bei "Game of Chefs"

Ein Sieg käme allerdings einer kleinen Sensation nahe. Schließlich ist Vroni nur Hobbyköchin - ihre Kontrahenten hingegen absolute Profis. Bislang bewies die 31 Jahre alte Dreifach-Mama aus Riedering aber Runde für Runde, dass sie es mit den ausgebildeten Rivalen aufnehmen kann.

FINALE!!!!! OooooOooo

Posted by Vroni - Veronika Lutz on Dienstag, 21. April 2015

Bodendorf glaubt an Vroni

"Vroni hat sehr gute Karten, zu gewinnen", erklärte Holger Bodendorf (1 Stern) nach Vronis Einzug ins Finale. Der Sternekoch war bis zum Halbfinale Vronis Teamchef.

Dort wurden dann die Teams aufgelöst, jeder kämpfte für sich alleine. Vroni und ihre drei Kontrahenten müssen auch im Finale im Einzelkochen ran.

Teamkollegen kehren zurück

Mit ihren persönlichen Familiengerichten müssen sie im ersten Final-Einzelwettkampf fünf Sterneköche überzeugen. Diese Fünf entscheiden, welche beiden Kochtalente sich schließlich bei der letzten Aufgabe gegenüberstehen und um den Sieg kochen.

Dann kommen wieder die ehemaligen Teamkollegen ins Spiel: Die beiden Finalisten müssen mit deren Hilfe ein Drei-Gänge-Menü für 23 Spitzenköche zubereiten, die zusammen insgesamt 31 Sterne haben.

Auch die Chefköche Holger Bodendorf, Christian Jürgens (3 Sterne) und Christian Lohse (2 Sterne) fiebern mit. Sie versuchen mit ihrem ganzen Wissen und ihrer Erfahrung zu helfen - schließlich will jeder sein Kochtalent zum Sieg führen! "Ich werde alles geben und mein bestes tun", so Vroni. Sollte ihr das auch gelingen, dann ist die Riederingerin um 100.000 Euro reicher.

Das Finale von "Game of Chefs" gibt es am Dienstagabend um 20.15 Uhr bei VOX NOW und in der Nacht auf Montag um 0.05 Uhr bei VOX zu sehen.

Bilder von Vroni bei "Game of Chefs":

Veronika Lutz aus Riedering bei "Game of Chefs"

hy

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser