Muttertag: Top Ten der Last Minute Geschenke

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Morgen ist Muttertag, der Tag um einen liebevollen Dank auszusprechen. Wenn Sie noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk sind, werden sie hier fündig:

Morgen ist es wieder soweit, der Ehrentag aller Mamis steht vor der Tür. Für kleine Kinder ist das Finden eines Geschenks kein großer Aufwand. Mithilfe von ein paar Buntstiften und einem Blatt Papier wird ein Bild gezaubert, was später dann einen Platz an der Kühlschranktür - aber auch im Herzen der Mutter, findet. Mit steigendem Alter ist das Malen eines Bildes natürlich nicht mehr die erste Wahl, außer man ist vielleicht ein Künstler. 

Mütter freuen sich natürlich über jedes Geschenk, auch wenn man oft den Satz "Ah Kind, du hättest mir doch gar nichts schenken müssen" hört. Nun ist es egal, ob sie den Muttertag fast übersehen oder einfach keine Ideen für ein kreatives Geschenk haben. Auch wenn für ausgefallene und langwierige Geschenkideen nun keine Zeit mehr bleibt, wir haben für Sie unsere: 

Top 10 der Last-Minute-Geschenke zum Muttertag

1. Massage- oder Wellness Gutschein  

Der Job als Hausfrau und Mutter ist ein Fulltime-Job, daher ist ein Gutschein für eine Massage- oder eine Wellnessbehandlung für gestresste Mütter genau das Richtige. Bei diesen Verwöhnerlebnissen können sich die lieben Mütter erholen und Kraft tanken. Praktischerweise bieten viele Websites eine Funktion an, bei denen Sie die Gutscheine auch direkt ausdrucken können. So geht das Erstellen eines Gutscheins im Handumdrehen. 

2. Selbstgebackenes 

Fast alle Mütter sind echte Naschkatzen - und wenn sie dann noch das Lieblingsrezept ihrer Mutter kennen, haben sie eh schon gewonnen. Das Internet bietet viele Anleitungen zum Backen von Kuchen, welche auch jeder der seiner Meinung nach nicht backen kann, hinbekommt. Mit einer schönen Verzierung wird der Kuchen dann ein  echtes Highlight bei ihrem Muttertagsbesuch. Und wenn Sie sich wirklich gar nicht in der Küche zurechtfinden - zur Not gibt es auch Backmischungen.

3. Jodelkurs

Ein etwas ausgefalleneres Geschenk ist ein Jodelkurs in den Chiemgauer Alpen. Vor traumhafter Bergkulisse unter professioneller Leitung ein Seminar absolvieren, bei dem am Ende sogar ein Jodeldiplom ausgestellt wird. Buchen Sie also schnell wenn sie ihrer Mama etwas Spezielles schenken möchten. http://www.jodelseminar.net/index.php/shop

4. Selbstgebastelter Bilderrahmen

Wenn Sie gerne basteln und etwas Individuelles schenken wollen, versuchen Sie sich doch an einem selbst gebastelten Bilderrahmen. Einfach im Baumarkt oder im Bastelladen einen einfachen Rahmen kaufen und mit Perlen, Pailletten oder Farbe verschönern. Zum Schluss kleben Sie noch ein Bild von ihnen und ihrer Mutter hinter die Glasscheibe und fertig ist der originelle Bilderrahmen.  

5. Kräutertopf

Schnittlauch, Petersilie oder Basilikum. Wenn ihre Mutter gerne kocht, ist vielleicht ein selbst gepflanzter Kräutertopf das perfekte Geschenk. Sie brauchen nur verschiedene Kräuter, einen Blumentopf und etwas Erde und fertig ist der Do-it-yourself Kräutertopf, der in jeder Küche, einen kleinen grünen Garten zaubert.

6. Persönlicher Brief

Ein Brief auf echtem Papier. In der heutigen Zeit kommen auf diesem Wege meist nur noch Rechnungen ins Haus, daher ist der Muttertag eine gute Gelegenheit dafür. Sich hinzusetzen und der Mutter endlich einen handverfassten Brief zu schreiben, der alle kleinen und großen Wichtigkeiten enthält, für die im stressigen Alltag kein Platz ist, ist wirklich schön.

7. Haushaltsgutschein 

Schenken Sie doch einfach mal wie ein kleines Kind Gutscheine fürs Aufräumen, Kochen oder Gassi gehen mit dem Hund. Auch wenn es vielleicht ein bisschen höhnisch klingen mag, die meisten Mütter würden sich sehr freuen, sich sonntags zurück zu lehnen, zu entspannen und trotzdem einen sauberen und geordneten Haushalt genießen zu können. Der perfekte Tipp wenn Sie schon lange keinen Besen oder Staubsauger mehr in der Hand hatten.

8. Muttertagsfrühstück

Bei Mama schmeckt es einfach am Besten, deswegen lassen wir uns oft von ihr verwöhnen. Drehen Sie deshalb mal den Spieß um und bereiten sie ihr ein leckeres Muttertagsfrühstück zu. Leckere Pfannkuchen, frische Rühreier, warme Semmeln und leckeres Obst, auch mit wenigen Mitteln lässt sich ein Frühstück zaubern, über das sich jede Mama freut. Das Ganze funktioniert natürlich auch bei jeder anderen Mahlzeit.

9. Städtetrip

Paris, Mailand oder doch Köln. Ein Städtetrip mit Mama macht besonders über ein verlängertes Wochenende einen großen Spaß. Packen Sie einfach ihren Koffer und los geht es in das Vergnügen. Städtetrips können auf vielen Seiten ganz leicht online gebucht werden.

10. Blumenstrauß 

Ein selbstgepflückter Blumenstrauß, wenn möglich nicht aus Mamas Garten, ist nach wie vor der Geschenkklassiker bei Müttern. Der Strauß sollte farbenfroh, frisch und perfekt gebunden sein. Zur Not geht natürlich auch der Strauß von der Tankstelle, aber auch dieser kann mit einer eigenen Schleife oder zusätzlichen Pflanzen verschönert werden. Und wenn Sie für die oben genannten Sachen wirklich zu spät dran sind:

Wer bis zum Muttertag noch keine Blumen gekauft hat, muss trotzdem nicht auf frische Blumen als besondere Aufmerksamkeit für Mutter, Großmutter oder Schwiegermutter verzichten. Mit Genehmigung des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Integration dürfen Blumenverkaufsstellen am Muttertag ihre Türen öffnen und zwar am Sonntag, 10. Mai - Muttertag - von 9 Uhr bis 13 Uhr. Die Ausnahmeregelung gilt für alle Verkaufsstellen in Bayern, in denen in erheblichem Umfang Blumen zum Verkauf angeboten werden.

Pressemeldung Regierung von Oberbayern

Julia Grünhofer

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser