+++ Eilmeldung +++

Starkregen und Hagel

DWD warnt vor starkem Gewitter: Es kann richtig krachen!

DWD warnt vor starkem Gewitter: Es kann richtig krachen!

Polizeikontrolle an der B21 nahe Bad Reichenhall

Zwei Fahrverbote bestanden bereits: Mann (27) mit Drogen gestoppt

Bad Reichenhall/Traunstein - Bei einer Polizeikontrolle ist den Beamten ein Österreicher aufgefallen. Der 27-Jährige ist nicht zum ersten Mal gestoppt worden.

Am 12. Juli gegen 15.30 Uhr kontrollierten Polizeibeamte des Einsatzzugs Traunstein den grenzüberschreitenden Fahrzeugverkehr auf der Bundesstraße B21 am Walserberg. Dort wurde ein 27-jähriger Österreicher angehalten und einer Kontrolle unterzogen.

Zunächst stellten die Beamten fest, dass gegen den Mann zwei rechtskräftige Fahrverbote wegen Geschwindigkeitsübertretungen bestanden - wovon er kein einziges angetreten hatte. Außerdem wies ein durchgeführter Drogentest darauf hin, dass der Österreicher unter dem Einfluss von Kokain und Cannabis stand, während er sein Kraftfahrzeug führte. Zudem wurde bei der Durchsuchung des Mannes eine geringe Menge Cannabis gefunden.

Den 27-Jährigen erwarten nun eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz und zwei Anzeigen nach dem Straßenverkehrsgesetz. Da ihm die Weiterfahrt von den Polizeibeamten untersagt wurde, musste der Österreicher seine Heimreise zu Fuß antreten.

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Oberbayern-Süd - Operative Ergänzungsdienste Traunstein

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser