Video von der A8: So liefen die Brücken-Arbeiten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Gleich zwei neue Überführungen bekam die A8 zwischen Salzburg und München letzte Nacht! Die Autofahrer brauchten viel Geduld:

Extra zu diesem Anlass wurde die Autobahn zwischen Siegsdorf und der Ausfahrt Bad Reichenhall komplett gesperrt.

Eine Brücke besteht nach Angaben der Presseagentur Aktivnews aus insgesamt vier Elementen, die der Reihe nach auf die vorgefertigten Pfeiler aufgesetzt wurden. Die Mitarbeiter der Spezialfirma hatten für dieses Vorhaben gut neun Stunden Zeit. Zur Verfügung standen an beiden Baustellen je ein Schwerlastkran und verschiedene Messinstrumente.

Brückenarbeiten an der A8

Autofahrer mussten deswegen viel Geduld mitbringen und circa ab der Grenze von Österreich kommend bis zur Ausfahrt Bad Reichenhall im Schritttempo fahren. Diese einmalige Gelegenheit nutzen Polizei und Zoll für umfangreiche Kontrollen. Die Umleitung führte übrigens über Freilassing, Traunstein und Siegsdorf wieder zurück auf die A8.

Aktivnews/redbgl24

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser