Molkerei Bauer bei "Wer wird Millionär"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Wasserburg - Die Privatmolkerei Bauer zu Gast bei Günther Jauch: Barbara Stettner erspielte in der Sendung am Montag von „Wer wird Millionär?“ gemeinsam mit Florian Bauer 64.000 Euro.

Das Daumendrücken der Kollegen hat sich gelohnt: In der gestrigen Sendung von „Wer wird Millionär?“ um 20:15 Uhr auf RTL waren Florian Bauer, Geschäftsführer der Bauer Gruppe, und Barbara Stettner, Auszubildende zur Milchtechnologin, Kandidaten der TV-Quizshow. In der Spezial-Ausgabe der Sendung spielten Chefs gemeinsam mit einem ihrer Angestellten bei Günther Jauch um die Million. Florian Bauer und die angehende Milchtechnologin Barbara Stettner wussten auf 12 der 15 Fragen die richtige Antwort und sicherten sich 64.000 Euro. Mit dem Gewinn, den die 20-jährige Auszubildende behalten darf, möchte sie sich einen langgehegten Traum erfüllen und in die USA reisen. 

Ein Team mit viel Spaß an der Sache 

„Es hat riesigen Spaß gemacht, mit Barbara um die Millionen zu spielen“, so Florian Bauer. „Umso schöner ist es, dass wir eine beträchtliche Summe für sie gewinnen konnten.“ Barbara Stettner, die Anfang September 2012 ihre Ausbildung zur Milchtechnologin bei Bauer begonnen hat, möchte mit dem Gewinn als Erstes das Land der unbegrenzten Möglichkeiten bereisen. Viel Zeit im Vorfeld, sich auf die Sendung vorzubereiten, hatte die 20-Jährige kaum, da sie mit ihrer Teilnahme bei „Wer wird Millionär?“ überrascht wurde. „Wir dachten zuerst, alle Azubis würden sich zu einem normalen Meeting treffen. 

Und plötzlich stand Florian in der Tür und berichete von seiner Teilnahme mit einem Azubi an der Sendung. Das Los hat dann entschieden, dass ich ihn zu ‚Wer wird Millionär?‘ begleiten durfte.“ Die Überraschung war perfekt als der Chef zusätzlich verkündete, alle übrigen 29 Auszubildenen ebenfalls nach Köln einzuladen. Im Zuschauerrang konnten sie live dabei sein und ihrer Kollegin die Daumen drücken. Florian Bauer: „Nach anfänglicher Aufregung haben wir uns gut eingespielt und Barbara und ich waren ein super Team. Die Teilnahme an der Sendung war eine spannende Erfahrung – nicht nur für uns zwei Quiz-Kandidaten.“

Pressemitteilung Privatmolkerei Bauer

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser