Lkw prallt von hinten in drei Fahrzeuge

Hohenlinden/Forstinning - Der Verkehr kam zum stocken und der Lkw konnte nicht mehr bremsen. Er drückte die Vorausfahrenden Fahrzeuge von hinten in einen zweiten Lkw. **Video folgt**

Um circa 14.30 Uhr kam es auf der B12 zu einem schweren Unfall. Ein Lkw-Fahrer musste auf der Strecke zwischen Forstinning und Hohenlinden abprupt bremsen, weil ein vorausfahrendes Auto abbiegen wollte. Die drei Fahrzeuge hinter ihm konnten noch schnell genug reagieren. Aber der nachfolgende Lastwagen war nicht mehr in der Lage zu bremsen. Er prallte von hinten auf die drei Fahrzeuge und drückte sie in den Vorausfahrenden Lkw.

Auffahrunfall bei Hohenlinden

Zu den Verletzungen der Beteiligten ist bislang noch nichts bekannt. An den beiden Lkw ist wenig Schaden entstanden. Die drei Fahrzeuge in der Mitte wurden schwerer beschädigt.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © fib/Eß

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser