Sudelfeld: Verletzte weiter in Lebensgefahr

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bayrischzell - Nach dem schrecklichen Unfall am Sudelfeld am Donnerstag kämpfen drei der Verletzten weiterhin um ihr Leben. Die Polizei sucht weiter nach Zeugen. **Polizeimeldung**

Das 58 und 59 Jahre alte Paar aus Würzburg sowie der 90-jährige Beifahrer im Golf schweben weiterhin in akuter Lebensgefahr, wie die Polizei auf Anfrage von rosenheim24 am Freitagmorgen mitteilte. Die Fahrerin selbst kam mit mittelschweren Verletzungen davon.

Unfallursache unklar - Zeugen gesucht

Von dem Unfall gibt es bisher keine Zeugen. Die Miesbacher Polizei (Tel. 08025 / 2990) bittet daher mögliche Zeugen, sich zu melden.

Ein Gutachter muss nun klären, wie es zu diesem tragischen Unfall kommen konnte.

Lesen Sie auch:

Der VW Golf war am Donnerstag von Bayrischzell kommend in Richtung Sudelfeld unterwegs. Gegen 15.40 Uhr verlor die 80-jährige Fahrerin aus Schliersee in einer starken Linkskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und erfasste frontal zwei Fußgänger. Das Paar aus Würzbung (59 und 58 Jahre) wurde durch den Aufprall eine steile Böschung hinabgeschleudert. Der VW Golf prallte im Anschluss noch gegen einen Baum.

Nach Horror-Unfall: Einsatz am Sudelfeld

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © jre

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser