B304: Erneutem Horror-Crash nur knapp entgangen!

Wasserburg - Nur einen Tag nach dem tödlichen Unfall auf der B304 überholte ein 22-jähriger Pfaffinger auf gleicher Straße an einer unübersichtlichen Stelle - und es kam ein Lkw!

Am 25. Juni, gegen 7.15 Uhr, ereignete sich auf der B304 auf Höhe Penzing ein Verkehrsunfall.

Ein 22-jähriger Pfaffinger überholte mit seinem BMW einen 58-jährigen Ameranger mit dessen Ford Transit, an einer unübersichtlichen Stelle. Auf der Gegenfahrbahn kam ihm ein roter Lkw entgegen. Um einen frontalen Zusammenstoß mit diesem zu verhindern, wich der BMW-Fahrer nach rechts aus und stieß mit dem Ford zusammen.

Wie durch ein Wunder wurden beide Fahrer sowie die Kinder, die sich im Ford befanden, nicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Von der Polizei Wasserburg wird der Fahrer des oben genannten Lkw als Zeuge gesucht. Hinweise bitte an die Telefonnummer 08071/9177-0.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser