Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

A9 teilweise gesperrt

Lkw kracht gegen Brückenpfeiler - Polizei entdeckt Defekt am Fahrzeug

Lkw kracht gegen Brückenpfeiler - Polizei entdeckt Defekt am Fahrzeug (Symbolfoto).
+
Lkw kracht gegen Brückenpfeiler - Polizei entdeckt Defekt am Fahrzeug (Symbolfoto).

Nach einem Unfall in der Nacht zum Dienstag hat die Polizei die A9 in Richtung München zeitweise komplett gesperrt.

Paunzhausen -  Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, kam ein Lkw-Fahrer von der rechten Fahrspur nach links ab, er fuhr gegen die Mittelleitplanke und anschließend gegen einen Brückenpfeiler. 

Lkw-Unfall auf der A9: Polizei entdeckt Defekt am Fahrzeug

Grund dafür war ein technischer Defekt an der Lenkung des Fahrzeugs. Der Fahrer wurde schwer verletzt und kam in die Uniklinik Regensburg.

Bei Mainstockheim (Landkreis Kitzingen) kam es am Freitagmorgen, 20. Dezember, zu einem Unfall. Ein Mann entdeckte einen verunglückten Wagen. Der Fahrer starb. (Merkur.de*)

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

dpa

Kommentare