Auto auf der A93 in Flammen

+

Oberaudorf - In der Nacht auf Sonntag ist auf der A93 ein Auto komplett ausgebrannt. Die Feuerwehr konnte den Wagen nicht mehr retten.

Zu einem Fahrzeugbrand auf der Autobahn A93, kurz vor der Ausfahrt Oberaudorf, kam es am Sonntag, den 30. Juni um circa 0.30 Uhr. Ein mit vier Insassen besetztes italienisches Auto fing aus ungeklärter Ursache Feuer. Die Insassen konnten sich rechtzeitig aus dem brennenden Fahrzeug retten. Beim Eintreffen der Feuerwehren aus Oberaudorf und Flintsbach stand das Auto bereits im Vollbrand, konnte aber nach kurzer Zeit mit zwei Schaumrohren abgelöscht werden.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden, verletzt wurde Niemand. Die Insassen wurden von der Feuerwehr für die Nacht in einem örtlichen Hotel untergebracht.

Auto brennt auf der Autobahn

Quelle: Feuerwehr Oberaudorf

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser