Rentner will seine Ehefrau töten

Nürnberg - Ein Rentner hat in der Nacht zum Freitag in Nürnberg versucht, seine Ehefrau umzubringen.

Aus zunächst unbekannten Gründen ließ der 75-Jährige aber von der 69-Jährigen ab und beging danach im Keller des Mehrfamilienhauses Selbstmord. Der Mann habe sich wohl erhängt, sagte ein Polizeisprecher. Die Frau hatte erst Stunden nach der Attacke ihres Mannes ihren Bruder informiert, der ihr bei der Suche nach dem 75-Jährigen helfen sollte. Der Mann fand seinen Schwager tot im Keller.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser