Ein neues Gewand für den „König“

Rosenheim – Staunende Blicke sind für Otto Heitauer mittlerweile völlig normal. Seit 20 Jahren ist der 47-jährige aus Gstadt am Chiemsee ein gefragtes Double für König Ludwig II.

Derzeit bereitet er sich auf seinen bislang größten Einsatz vor. Bei der Landesausstellung vom Haus der Bayerischen Geschichte mit dem Titel „Götterdämmerung - König Ludwig II“, die im kommenden Jahr von Mai bis Oktober auf der Herreninsel stattfindet, gibt es für ihn jede Menge zu tun.

Wichtig ist dabei natürlich auch die passende Kleidung und für die sorgte jetzt die Maßschneider-Innung Rosenheim, die sich bei ihrem aufwendigen Werk streng an alten Vorlagen orientierte.

Lesen sie mehr dazu in der Dienstagsausgabe des Oberbayerischen Volksblatts

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser