Nach Corona-Zwangspause

Geschlossen oder geöffnet? Ein Überblick über die Bars und Kneipen im Landkreis Rosenheim

Landkreis Rosenheim - Gute Nachrichten für alle Kneipen- und Barfans: Ab Samstag, 19. September, dürfen in Bayern wieder Schankwirtschaften öffnen - auch ohne dass sie Essen anbieten. Welche Bars und Kneipen in der Region offen haben und welche geschlossen bleiben:

Nach monatelanger Corona-Zwangspause dürfen ab kommenden Samstag, 19. September, Bars und Kneipen in Bayern wieder öffnen - allerdings unter Auflagen. Für die Schankwirtschaften sollen dabei die gleichen Regeln gelten wie für Speisewirtschaften. Zudem muss in geschlossenen Räumen die Bedienung am Tisch erfolgen, wie Ministerpräsident Markus Söder am Dienstag, 8. September, nach einer Kabinettssitzung bekannt gab.


Discos und Clubs bleiben aber weiterhin geschlossen. "Das könnten Infektionsbomben werden", begründete Söder die Entscheidung. Zudem könnten Gesundheitsämter laut dem Ministerpräsidenten den Ausschank von Alkohol ab 23 Uhr verbieten, wenn die Infektionszahlen in einer Region besonders hoch sind.

Auch im Landkreis Rosenheim freuen sich zahlreiche Bar- und Kneipenfans darauf, wieder ein kühles Getränk in ihrer liebsten Lokalität zu genießen. rosenheim24.de hat eine Übersicht der Schankwirtschaften erstellt, welche am Samstag, 19. September öffnen, welche bereits offen haben und welche vorerst geschlossen bleiben.


Landkreis Rosenheim: Diese Bars und Kneipen öffnen am Samstag, 19. September:

  • Party Oim, Rosenheim (mit Bar)

Diese Bars und Kneipen haben geöffnet:

  • Finn Mc Cool‘s Irish Bar in der Nikolaistraße
  • Rooftop Bar „Goldrausch“ im myhome-myhotel Hotel
  • Party Oim, Rosenheim (nur auf der „Bermudainsel)
  • Drunken Monkey Rockbar, Rosenheim
  • OneBar, Rosenheim
  • Asta Kneipe (Biergarten), Rosenheim
  • Hang Loose Bar, Rosenheim
  • Jägerstüberl, Rosenheim
  • Lenz - The Pub, Rosenheim
  • Queens Pub, Wasserburg
  • Frau Stelze, Wasserburg
  • Roter Turm, Wasserburg
  • Cafe Central, Wasserburg
  • Stechlkeller (oben), Wasserburg
  • Geesha, Wasserburg
  • El Paso, Wasserburg
  • Bar Helmut, Wasserburg
  • Piratenpub, Prien am Chiemsee
  • Matzy Pub, Kolbermoor
  • Hubbi, Hemhof
  • Wirti's 15er Stüberl, Rott am Inn
  • Big Ben, Schloßberg
  • Chalet, Aschau im Chiemgau
  • Platzhirsch, Prutting

Diese Schankwirtschaften bleiben vorerst geschlossen:

  • Revenge, Rosenheim
  • Seidls, Rosenheim
  • Tatis, Rosenheim (betreiben derzeit die Bermuda-Insel)
  • P2, Rosenheim (betreiben derzeit die Bermuda-Insel)(
  • Lausa Bar, Rosenheim (betreiben derzeit den Gin-Garten)
  • Nerdz, Rosenheim
  • Innstitut, Rosenheim
  • Q-Stall, Wasserburg

Diese Corona-Regeln gelten in Bars und Kneipen:

- Außer am Platz müsst ihr eine Maske tragen

- In geschlossenen Räumen ist nur Hintergrundmusik erlaubt

- In geschlossenen Räumen muss die Bedingung am Tisch erfolgen

- Tanzen ist nicht erlaubt

- Auf die Abstandsregeln ist zu achten

Überblick über offene bzw. geschlossene Bars in der Region

Landkreis Traunstein

Landkreis Mühldorf / Altötting

Landkreis Berchtesgadener Land

Fehlt eine Bar/Kneipe aus dem Landkreis Rosenheim? Schickt uns gerne eine Mail

Wir haben eine Bar oder Kneipe im Landkreis Rosenheim vergessen? Oder die Öffnungszeiten einer Schankwirtschaft haben sich geändert? Schreibt uns gerne eine Email an termine@ovb24.de und wir ergänzen bzw. korrigieren die Infos im Artikel.

jg

Rubriklistenbild: © dpa/Carsten Koall

Kommentare