+++ Eilmeldung +++

Zahl der Toten in Ägypten steigt

Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 

Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 

Wegen Beseitigung von Schäden am Kreisverkehr

A94-Abfahrt Mühldorf-Nord ab 17. Mai gesperrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Ab Dienstag, den 17. Mai 2016, wird ab etwa 8.30 Uhr an der A94 in Fahrtrichtung Passau die Abfahrt von der Autobahn an der Anschlussstelle Mühldorf-Nord für den Zeitraum von voraussichtlich vier Tagen für den Verkehr gesperrt.

Hintergrund der Sperrung ist die Beseitigung von Schäden am Kreisverkehr bei Frixing im Zuge der Staatsstraße 2092, die während der Gewährleistungszeit aufgetreten sind. Im Zuge der Bauarbeiten werden weite Teile der Asphaltschichten des Kreisverkehrs abgefräst und der Belag erneuert. Im Anschluss an die Asphaltierungsarbeiten wird im Baubereich die Markierung wieder neu aufgebracht. Die Arbeiten am Kreisverkehr werden mittels Ampelregelung durchgeführt.

Während der Zeit der teilweisen Sperrung der Anschlussstelle Mühldorf-Nord wird der Verkehr auf der A 94 aus München kommend bereits an der Anschlussstelle Mühldorf-West umgeleitet. Die Umleitungsstrecke verläuft über die Bedarfsumleitung U29. Die Anfahrt des Autohofes und des Gewerbegebietes bei Frixing ist während der Dauer der Bauarbeiten nur eingeschränkt möglich.

Die Arbeiten sind witterungsabhängig. Bei schlechtem Wetter verschieben sich die Arbeiten um die Tage schlechten Wetters. Die Autobahndirektion Südbayern bittet die Autofahrer und Anlieger um Verständnis für die entstehenden Beeinträchtigungen.

Pressemittelung Autobahndirektion Südbayern

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: München

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser