Ermittlungen in München

Auf der Polizeiwache: Mann (26) schlägt Beamtin (26) auf den Hintern

München - Am Freitag, 28. Juni, gegen 3.45 Uhr, gerieten vor einer Diskothek in der Nähe des Ostbahnhofs ein 26-Jähriger aus Markt Schwaben und ein 22-jähriger Brite in Streit. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Im Verlauf des Streits gab der 26-Jährige dem Briten einen Kopfstoß ins Gesicht, wodurch dieser leicht verletzt wurde. Aufgrund seines aggressiven Verhaltens musste der 26- Jährige durch die hinzugerufene Streife der Polizeiinspektion 21 zur Dienststelle mitgenommen werden. 

Nachdem die Sachbearbeitung abgeschlossen war, sollte er gegen 5.30 Uhr wieder entlassen werden. Im Wachraum verhielt sich der 26-Jährige jedoch weiterhin aggressiv. Außerdem schlug er mit seiner Hand auf das Gesäß einer 26-jährigen Polizeibeamtin. Aufgrund dessen musste er wieder in Gewahrsam genommen werden und wurde erst gegen 9 Uhr von der Dienststelle entlassen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung und sexueller Belästigung.

Pressemeldung Polizei München

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT