+++ Eilmeldung +++

Sanierung nötig

Beate Uhse stellt Insolvenzantrag

Beate Uhse stellt Insolvenzantrag

Tragischer Unfall am Nockherberg

Ex-"Marienhof"-Star wird in München von Laster überrollt - tot 

+
Die Ex-"Marienhof"-Schauspielerin Silvia Andersen starb am Mittwoch bei einem tragischen Verkehrsunfall in München. 
  • schließen

München - Die Münchner Künstler- und Theater-Welt trauert um Silvia Andersen. Die ehemalige "Marienhof"-Schauspielerin starb am Mittwoch bei einem tragischen Verkehrsunfall. 

Am Mittwoch kam es gegen 14.30 Uhr zu einem schrecklichen Verkehrsunfall in München. Die 51-jährige Schauspielerin fuhr mit ihrem Fahrrad auf der Regerstraße stadteinwärts auf dem hierzu vorhandenen Fahrradweg. Sie wollte an der Kreuzung zur Welfenstraße geradeaus weiterfahren, wobei die Ampel für ihre Richtung Grünlicht anzeigte

Zur selben Zeit fuhr ein 20-jähriger Mann mit seinem Lkw ebenfalls auf der Regerstraße stadteinwärts und wollte in die Welfenstraße nach rechts abbiegen. Beim Abbiegevorgang übersah der Lkw-Fahrer die 51-jährige Silvia Andersen. Wie unser Partnerportal tz.de berichtet, gab der 20-Jährige später an, dass er die Radfahrerin im toten Winkel gar nicht wahrgenommen hatte.

Die Schauspielerin wurde von dem Lkw erfasst und erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und wurde durch das Kriseninterventionsteam (KIT) betreut.

In der Künstler- und Theater-Welt zu Hause

Silvia Andersen spielte in den 90er-Jahren im "Marienhof" die Rolle der Frau Klein. Die 52-Jährige war bereits seit Kindertagen in der Künstler- und Theaterwelt zu Hause

Sie absolvierte die Neue Münchner Schauspielschule und war später auch als Ballett-, Jazz- und African Dance-Tänzerin erfolgreich. Laut tz.de, nahm sich Andersen eine Auszeit für die Familie, zuletzt wollte sie ihre Karriere aber wieder fortsetzen. 

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) rief am Donnerstag zu einer Mahnwache am Unglücksort auf.

Pressemeldung Polizeipräsidium München/jg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser