Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Für Sci-Fi-Thriller

Hollywood-Stars drehen Film in Bayern

Anna Kendrick
+
Anna Kendrick

München - US-Stars Anna Kendrick und Toni Collette drehen einen neuen Hollywood-Film in den Bavaria Film Studios.

"Stowaway" heißt der neue Science-Fiction-Thriller, in dem es um einen blinden Passagier in einem Raumschiff zum Mars geht. Zwei Leute gehen auf eine zweijährige Mission zum Mars, nur um kurz nach Beginn der Reise festzustellen, dass sich ein weiterer Reisender an Bord geschlichen hat. Schlecht: Der Sauerstoff reicht nur für zwei, der Film nimmt eine dramatische Wendung, als nach und nach die Luft zum Atmen dünn wird. 

Dieser soll in Bayern gedreht werden, genauer gesagt in den Bavaria Film Studios in Grünwald und echte Hollywood-Stars in die Region locken. Anna Kendrick (33) und Toni Colette (46) spielen in dem Streifen mit und haben sich dafür in der Landeshauptstadt einquartiert, berichtet bild.de.

Regisseur des Films ist Joe Penna. Kendrick ist bekannt aus Filmen wie "Pitch Perfect" und damit ein waschechter Weltstar. Doch auch Collette muss sich neben ihrem Co-Star nicht verstecken. Sie kennt man aus Filmen wie „Hereditary - Das Vermächtnis“. 

Kommentare