Mofafahrer (17) kracht in Gartenzaun - tot

Schwandorf - Missglücktes Überholmanöver: Ein 17 Jahre alter Mofafahrer ist am Freitagabend bei einem schweren Unfall in Schwandorf ums Leben gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, wollte der Jugendliche ein Auto überholen. Dabei streifte er mit seinem Mofa einen Bordstein, geriet ins Schlingern und prallte schließlich gegen einen Gartenzaun. Der Fahrer war sofort tot.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser