+++ Eilmeldung +++

News-Ticker zum Chaos 

Brexit-Wahnsinn geht weiter: Zustimmung für Johnson, dann folgt der nächste Rückschlag

Brexit-Wahnsinn geht weiter: Zustimmung für Johnson, dann folgt der nächste Rückschlag

Mitten auf Karlsfelder See

Paar schnackselt auf Stand Up Paddle Board - vor Kinderaugen

+
  • schließen

Karlsfeld/Dachau - "Nehmt Euch ein Hotelzimmer!" - Das hat ein Liebespaar am Karlsfelder See eindeutig nicht beherzigt. Sie wurden beim Liebesspiel auf einem Stand Up Paddle Board gesichtet. Zu den Zeugen gehörten auch Kinder.

Nach dem "offen sichtbaren" Geschlechtsverkehr eines Liebespaares am Karlsfelder See am 29. Juni gegen 19.35 Uhr vor den Augen mehrerer Minderjähriger sucht die Polizei nach Zeugen.

Die Polizei spricht in ihrer Pressemitteilung davon, dass das Paar „offen sichtbar den Geschlechtsverkehr vollzog“. Allerdings auf einem „schwimmfähigen Board“. Wie eine Polizeisprecherin gegenüber der Münchner Abendzeitung erklärte, hätte das Paar "Gleichgewichtssinn bewiesen, denn es vollzog den Akt auf einem Stand Up Paddle Board".

Im Anschluss zogen die beiden auf die Liegewiese in der Nähe des Parkplatzes Jahnstraße um. Auch dort ließen die beiden nicht voneinander ab, es kam laut Polizei „erneut zu sexuellen Handlungen“. Erst als eine Zeugin das Paar auf sein Verhalten ansprach und es aufforderte, dies zu unterlassen, seien die beiden geflüchtet.

Die Polizei startet einen "Zeugenaufruf nach exhibitionistischen Handlungen vor Kindern" und ermittelt nun wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Kindern.

"In diesem Zusammenhang werden weitere Geschädigte und Zeugen des Vorfalls gebeten, sich unter der Telefonnummer 08141/6120 bei der Kripo zu melden", teilte das Polizeipräsidium Oberbayern Nord am Mittwoch abschließend mit.

mh

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT