Nach Unfall

Fahrer verschwindet mit Radio und Kennzeichen

Leipheim - Ein unbekannter Autofahrer hat seinen Wagen nach einem Unfall in Schwaben an der Autobahn zurückgelassen - aber die Kennzeichen und das Radio mitgenommen.

Ersten Erkenntnissen zufolge geriet der Mann mit seinem Wagen auf der Autobahn 8 bei Leipheim (Kreis Günzburg) ins Schleudern und landete in einem Graben, wie die Polizei mitteilte.

Als die Beamten am Unfallort eintrafen, war der Fahrer verschwunden. Zuvor hatte er offenbar Kennzeichen und Radio abmontiert. Die Polizei stellte den Wagen sicher.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser