Wie mache ich meinen Garten winterfest?

Bad Reichenhall - Keine Panik! Der erste Schnee tut ihren Gärten und Pflanzen nichts. Es ist immer noch genug Zeit, alles winterfest zu machen. **Video**

„Es wird sicher noch mal schön“, ist sich Garten-Experte Markus Putzhammer sicher. Deshalb genüge es zur Zeit, die Beet-und Balkon-Blumen sowie Topf-Pflanzen mit einem Vlies abzudecken. Erst wenn es dauerhaft kalt wird, sollten Balkon- und Topf-Pflanzen im Haus einen Lagerplatz haben. Beetblumen werden am besten dann eingelagert, wenn Blüten und Blätter eingefroren sind.

Gras sollte nur bedingt über Winter liegen bleiben. Ein bisschen schadet natürlich nicht, aber zu viel nimmt der Erde die Luft zum atmen. Dafür dürfen Blätter haufenweise im Garten liegen bleiben. Sie sind gut zu kompostieren und auch gemütliche Winterquartiere für Igel.

So blüht der Herbst

Einen kleinen Tipp hat Markus Putzhammer außerdem noch: „Jetzt ist die Zeit, um Pflanzen-Zwiebeln einzusetzen. Krokusse, Tulpen und ähnliches blüht dann im Frühjahr auf.“

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Putzhammer

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser