Kleinste Fehler korrigiert

Landtagswahlergebnis ist jetzt endgültig

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
CSU-Anhänger schauen am 15.09.2013 im Landtag in München (Bayern) auf eine Hochrechnung der Landtagswahl.

München - Das Ergebnis der Landtagswahl in Bayern steht nun endgültig fest. In den vergangenen zwei Wochen wurden noch kleinste rechnerische Fehler korrigiert.

Gut zwei Wochen nach der Landtagswahl hat der Landeswahlausschuss das Ergebnis jetzt endgültig festgestellt. Dabei wurden zwar kleinste rechnerische Fehler korrigiert. Größere Veränderungen gab es aber nicht - weder bei den Nachkommastellen für die Parteien noch bei der Reihenfolge der Listenkandidaten, die es in den Landtag geschafft haben. Es ist also nun amtlich: Die CSU holte 47,7 Prozent der Stimmen, die SPD 20,6 Prozent. Die FDP flog mit 3,3 Prozent aus dem Landtag. Die Freien Wähler bekamen 9,0 Prozent, die Grünen 8,6 Prozent. Alle anderen Parteien verpassten den Einzug in den Landtag klar. Das Ergebnis werde jetzt im Staatsanzeiger veröffentlicht, sagte ein Sprecher des Statistischen Landesamts.

Pressestimmen zur Wahl: "Der Super-Horst"

Pressestimmen zur Wahl: "Der Super-Horst"

Lesen Sie dazu auch:

Landtagswahl: Hier gibt es alle Ergebnisse

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser