Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Polizeiinspektion Grassau

Zahlreiche Fahrräder am Bahnhof Übersee beschädigt

Übersee - Zahlreiche Fahrradbesitzer wurden böse überrascht, als sie am 3. November zurück zum Bahnhof nach Übersee kamen.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Zahlreiche Fahrradbesitzer wurden böse überrascht, als sie am 3. November zurück zum Bahnhof nach Übersee kamen, um mit ihren dort abgestellten Fahrrädern nach Hause zu fahren. An ca. 12 Fahrrädern wurden die Reifen beschädigt, sodass die Luft entwich. Ein Heimfahrt mit dem Rad war somit nicht mehr möglich. Neben dem entstanden Sachschaden ist die Verärgerung hierüber groß. Die Geschädigten äußerten absolutes Unverständnis über diesen Vandalismus. Der Sachschaden dürfte sich insgesamt auf mehrere Hundert Euro belaufen.

Die Tatzeit liegt am 3. November zwischen 6 Uhr und 18.15 Uhr. Hinweise zu diesen Sachbeschädigungen nimmt die Polizeiinspektion Grassau, Tel.: 08641/9541-0 entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Grassau

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Kommentare