Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Medieninformation Stadt Traunstein

Wegen Corona: Telefonische Seniorensprechstunde

Traunstein - Die Mitglieder des Seniorenbeirats der Großen Kreisstadt Traunstein bieten einmal im Monat im Rathaus eine Sprechstunde für ältere Mitbürger an.

Der nächste Termin am Mittwoch, 2. Dezember, von 14 bis 15 Uhr, findet aufgrund der aktuellen Corona-Situation nur telefonisch statt. Eva Schneider, die Seniorenbeauftragte der Stadt Traunstein, steht in dieser Zeit gerne unter der Telefonnummer 0861/65-251 für Gespräche zur Verfügung.

Normalerweise findet auch an jedem ersten Donnerstag im Monat für alle älteren Traunsteiner Bürgerinnen und Bürger ein offener Seniorentreff im Café Bistro InTreff statt. Veranstalter ist der Seniorenbeirat der Großen Kreisstadt Traunstein zusammen mit der Lebenshilfe Traunstein. Corona-bedingt muss der offene Seniorentreff am 3. Dezember ausfallen. 

Medieninformation Stadt Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance/Sebastian Gollnow/dpa

Kommentare