Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Medieninformation Stadt Traunstein

Kostenloser Shuttlebus in die Innenstadt

Traunstein - Etwas Besonderes gibt es am Freitag, 2. Oktober, in der Stadt Traunstein: Ein Shuttlebus befördert die Besucher Traunsteins kostenlos vom Festplatz zur Rufbushaltestelle am Stadtplatz und direkt zum Bauernmarkt am Karl-Theodor-Platz.

Dieser Service geht auf eine Initiative von Oberbürgermeister Dr. Christian Hümmer zurück, der allen Bürgern ein entspanntes Einkaufen vor dem Feiertag ermöglichen will. Zudem wird damit ein mögliches Verkehrschaos verhindert.

Der Hintergrund: Aufgrund des „Tags der Deutschen Einheit“ am 3. Oktober findet der Wochenmarkt bereits am Freitag, 2. Oktober, auf dem Stadtplatz statt. Der Bauernmarkt wird an diesem Tag deshalb von 9 bis 15.30 Uhr auf den Karl-Theodor-Platz verlegt.

Besucher Traunsteins werden gebeten, ihr Fahrzeug auf dem gebührenfreien Festplatz abzustellen. Von dort befördert ein kostenloser Shuttlebus die Bürger von 7 bis 16 Uhr im Viertelstundentakt zu den genannten Haltestellen.

Medieninformation Stadt Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Kommentare