Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

1000 Euro Schaden in Traunreut

Radlfahrer beschädigt Auto und flüchtet

Traunreut - Am 14. August kam es im St.-Georgs-Weg zu einer Unfallflucht. Es entstanden rund 1000 Euro Schaden.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Im St.-Georgs-Weg in Traunreut ereignete sich am Freitagabend eine Verkehrsunfallflucht. Hierbei befuhr ein bislang unbekannter Fahrradfahrer den St.-Georgs-Weg und blieb mit seinem Fahrrad an einem geparkten Fahrzeug hängen. Hierbei verursachte der Fahrradfahrer einen Schaden von ca. 1000 Euro. Der Fahrradfahrer konnte von einer Anwohnerin beobachtet werden, allerdings fuhr er einfach weiter. Die Polizei Traunreut bittet unter der Telefonnummer 08669/8614-0 um sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © Friso Gentsch

Kommentare