Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei Laufen ermittelt

Schuss auf Auto zwischen Mandlberg und Petting?

Petting - In der Gemeinde wurde vermutlich ein Schuss auf ein Auto abgegeben. Die Polizei Laufen ermittelt.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Am 24. Oktober, gegen 16 Uhr, befuhr ein Fahrzeug die Verbindungsstraße von Mandlberg nach Petting. Dabei wurde der silberne Skoda vermutlich von einem Geschoss getroffen. Der Geschädigte bemerkte dann später Zuhause, dass sein Fahrzeug in der A-Säule ein kleines Loch hat. Hinter der Verkleidung konnte er ein Eisenteil erkennen, welches die Form eines abgefeuerten Geschosses haben könnte.

Das vermeintliche Geschoss wurde sichergestellt und wird zur weiteren Abklärung eingesendet. Die Polizei Laufen bittet Zeugen, welche sachdienliche Angaben machen können sich unter der Telefonnummer 08682/8988-0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Pressemitteilung Polizei Laufen

Rubriklistenbild: © Ingo Wagner / dpa

Kommentare