Über 100 Fahrer geblitzt

Raste mit 74 Sachen durch Siegsdorf - Anzeige für Autofahrer

Die Polizei Traunstein musste am 6. April fast 120 Raser abstrafen. Einer kassierte sogar eine Anzeige.

Pressemitteilung im Wortlaut

Siegsdorf - Am 6. April führte die Verkehrspolizeiinspektion Traunstein eine Geschwindigkeitsmessung auf der Staatsstraße 2098 im Bereich der Ortsdurchfahrt Eisenärzt durch. Hierbei war das Messfahrzeug von 13.15 Uhr bis 19 Uhr im Einsatz.

Bei einem Durchlauf von 1200 Fahrzeugen mussten 118 Fahrzeugführer verwarnt werden. Ein Fahrzeugführer musste angezeigt werden. Dieser war bei den erlaubten 50 km/h mit 74 km/h unterwegs. Er muss nun mit einem Bußgeld in Höhe von 80 Euro und einem Punkt rechnen.

Aus der Pressemitteilung der Polizeiinspektion Traunstein im Wortlaut

Rubriklistenbild: © Patrick Seeger

Kommentare