Jahresrückblick und vereinsinterner Wettbewerb der BSW-Fotogruppe Traunstein

Zwei 1. Plätze beim Wettbewerb um das „Bild des Jahres 2020“. Silvia Haider und Martin Kroke

Sieger aus allen Wettbewerben (v.l. Sepp Niederbuchner, Helga Haselbeck, Monika Seidl)
+
Sieger aus allen Wettbewerben (v.l. Sepp Niederbuchner, Helga Haselbeck, Monika Seidl)

Traunstein - Die BSW-Fotogruppe hält Rückschau auf Ereignisse und Leistungen aus dem Jahr 2020

Das Jahr 2020 wird bei uns allen noch lange nachhallen. Auch die BSW-Fotogruppe Traunstein war natürlich von den Corona-Einschränkungen betroffen. Die Gruppentreffen konnten nicht mehr stattfinden. Über das „Bild des Tages“ wurde von zuhause alleine am PC abgestimmt und die Gruppenmitglieder waren froh, auf diesem Weg ein wenig Austausch zu haben. Geplante Urlaubsreisen fielen vielfach ins Wasser, so auch unsere diesjährige Fotogruppenreise. Dieses spiegelt sich in den „Bildern des Jahres 2020“ wider und hat auf wunderbare Weise gezeigt, daß man auch zuhause oder „vor der Haustüre“ tolle Motive finden kann.


80 Bilder wurden für diesen Wettbewerb von 16 Amateurfotografen (davon 3 Jugend) abgegeben. Die Jurierung erfolgte durch Mitglieder verschiedener befreundeter Fotogruppen. Es durften in diesem Jahr punktgleich zwei 1. Plätze beim „Bild des Jahres 2020“ vergeben werden: Silvia Haider konnte mit ihrem Bild „Gummibärchen“ überzeugen und Martin Kroke mit seinem Bild „Libelle“. Den 3. Platz belegte Peter Stetefeld mit seinem Bild „Bottleparty“. Von der Jugend konnte sich Sebastian Lahr den 1.Platz mit „Insekt“ und gleichzeitig den 3. Platz mit „Spuren“ sichern. Sein Bruder Florian Lahr belegte den 2. Platz mit „Morgennebel“

Bei den „Bildern des Tages“ erzielte Monika Seidl die meisten Punkte vor Jo Bathmann und Willy Reinmiedl. Jahressieger aus allen Wettbewerben wurden Helga Haselbeck vor Monika Seidl und Sepp Niederbuchner.


Pressemitteilung BSW-Fotogruppe Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Kommentare