Polizei sucht nach Zeugen

Versuchter Einbruch in einen Brannenburger Kindergarten

Im Zeitraum von 4. Januar bis 8. Januar wurde versucht in einem Kindergarten in Brannenburg einzubrechen. Die bislang unbekannten Täter versuchten die Kellertür des Kindergartens aufzuhebeln. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Die Meldung im Wortlaut:


Brannenburg - In der Zeit von 4. Januar bis 8. Januar versuchten ein oder mehrere unbekannte Täter in den Kindergarten in Brannenburg, in der Nähe des Friedhofes, einzubrechen. Der oder die Täter versuchten die Kellertür des Kindergartens mit Hilfe eines Werkzeuges aufzuhebeln. Dies gelang jedoch nicht.

Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 400 Euro. Zu einem Beuteschaden kam es nicht. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Brannenburg unter der Telefonnummer 08034/9068-0 in Verbindung zu setzen.

Die Meldung der Polizeiinspektion Brannenburg

Rubriklistenbild: © Silas Stein/dpa

Kommentare