Am Mittwochabend in Prien am Chiemsee

Betrunkener SUV-Fahrer (41) verursacht Frontalcrash - Frasdorferin (19) verletzt

Prien am Chiemsee - Ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person ereignete sich am Mittwoch, den 28. Oktober, in der Bernauer Straße.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:


Am Mittwoch, gegen 22.30 Uhr ereignete sich in der Bernauer Straße in Prien am Chiemsee ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde.

Ein 41-jähriger Priener befand sich gerade mit seinem SUV auf dem Nachhauseweg, als er mit seinem Fahrzeug in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort stieß er frontal mit einem entgegenkommenden Kleinwagen zusammen. In diesem befand sich eine 19-Jährige aus dem Gemeindegebiet Frasdorf. Sie wurde bei dem Unfall leicht verletzt und kam zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Der 41-jährige Unfallverursacher wurde bei dem Zusammenstoß nicht verletzt.


An beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 13.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem SUV-Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Daraufhin wurde bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt. Er muss sich nun wegen Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs sowie fahrlässiger Körperverletzung vor Gericht verantworten.

Die Feuerwehr Prien war zur Verkehrslenkung sowie Fahrbahnreinigung am Unfallort.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Prien am Chiemsee

Rubriklistenbild: © Patrick Seeger

Kommentare