Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Feuerwehreinsatz in Rosenheimer Innenstadt

Überlaufende Gullys überschwemmen Gillitzerstraße - Das steckt dahinter

Die Rathausstraße steht wegen eines Wasserrohrbruchs unter Wasser.
+
Die Gillitzerstraße steht wegen eines Wasserrohrbruchs unter Wasser.

In der Gillitzerstraßee in Rosenheim liefen am Donnerstag, den 24. Juni, die Gullys über. Die Feuerwehr ist derzeit im Einsatz. rosenheim24.de hat nachgefragt, was hinter der Überschwemmung steckt.

Update, 21.47 Uhr - Schaden ist lokalisiert, Reparaturen haben begonnen

Pressemitteilung im Wortlaut:

Der Schaden ist lokalisiert, die Reparaturarbeiten haben begonnen. Für die Reparaturdauer ist das Wasser im Gillitzerblock weiterhin gesperrt, da die Hausanschlussleitung des Gebäudes betroffen ist. Die Versorgung der gegenüberliegenden Gebäude Gillitzerstr. 2, 4 und 6 konnte um 20.30 Uhr wiederhergestellt werden.

Pressemitteilung Stadtwerke Rosenheim

Erstmeldung:

Unwetterbedingt waren in der Region in den vergangenen Tagen duzende Straßen überschwemmt. Am Donnerstagnachmittag stand auch die Gillitzerstraße in der Rosenheimer Innenstadt unter Wasser. Jedoch kein Regenschauer war die Ursache für die überlaufenden Gullys, sondern ein Wasserrohrbruch in einem der anliegenden Gebäude.

Wie ein Sprecher des Brand- und Katastrophenschutzes auf Nachfrage von rosenheim24.de bestätigte, sei der Rohrbruch Auslöser für die überschwemmte Straße. Die Feuerwehr ist derzeit im Einsatz und versucht die Lage schnellstmöglich in den Griff zu bekommen.

jv

Kommentare