Pressemitteilung Lokschuppen Rosenheim

„Saurier – Giganten der Meere“ 150.000ster Besucher

150.000ster Besucher in der Ausstellung „SAURIER –
 Giganten der Meere“
+
von links: Philipp und Luca Hufschmidt, vkr-Geschäftsführer Peter Lutz, Oberbürgermeister Andreas März, der Leiter des Ausstellungszentrums Lokschuppen Peter Miesbeck und Gebietsdirektor Markus Ostermaier von der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling.

Rosenheim - Durch die Covid-19-Pandemie hat es länger gedauert als geplant - doch nun konnte der Lokschuppen Rosenheim den 150.000sten Besucher der Ausstellung „Saurier – Giganten der Meere“ begrüßen.

Jubiläumsgast war Philipp Hufschmidt aus Freiburg. Er machte mit seinem Sohn Luca einen „Männerausflug“ in den Lokschuppen. „Luca ist ein absoluter Saurierfan“, so Hufschmidt. „In seinem Zimmer ist alles voller Dinos. Deshalb mussten wir uns unbedingt diese Ausstellung anschauen. Sie ist wirklich toll, gut gelungen und auch für Kinder sehenswert.“ Sohn Luca kennt schon viele Saurier und mag vor allem den T-Rex. „Aber den Spinosaurus kenn ich auch“, erzählte der Vierjährige stolz. Luca und sein Vater durften sich nach ihrem Besuch über schöne Geschenke freuen. Oberbürgermeister Andreas März überreichte eine schicke Tasche im Meeressaurier-Design und das Familienbuch zur Ausstellung, vom Geschäftsführer der Veranstaltungs + Kongress GmbH Rosenheim Peter Lutz gab es einen schönen Blumenstrauß. Unter den Gratulanten war auch Gebietsdirektor Markus Ostermaier vom Hauptsponsor, der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling und der Leiter des Ausstellungszentrums Lokschuppen Peter Miesbeck. 


Trotz Maskenpflicht, Hygienevorschriften und beschränkter Besucherzahl: Die Saurier der Meere sind ein beliebtes Ausflugsziel für Familien mit Kindern. Aufgrund der Covid-19-Pandemie wurde die Ausstellung erst kürzlich verlängert. Sie ist bis zum 12.12. 2021 zu sehen. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, sagt Oberbürgermeister Andreas März: „Es ist eine faszinierende Ausstellung, und beeindruckend zu sehen, welche Giganten vor Millionen von Jahren in den Meeren unterwegs waren. Ich bin stolz auf den Lokschuppen. Er ist ein bundesweit bedeutendes Ausstellungshaus und hat eine Strahlkraft weit über unsere Region und die Landesgrenzen hinaus.“ 

Pressemitteilung Lokschuppen Rosenheim

Kommentare