Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Besonderer Moment in Oberaudorf

Noch einmal in die geliebten Berge: BRK Rosenheim erfüllt Hilde (95) Herzenswunsch

Das BRK hat Hilde (95) mit Hilfe des Hospizmobils noch einen absoluten Herzenswunsch erfüllt.
+
Das BRK hat Hilde (95) mit Hilfe des Hospizmobils noch einen absoluten Herzenswunsch erfüllt.
  • Markus Zwigl
    VonMarkus Zwigl
    schließen

Oberaudorf - Der Rote Kreuz Kreisverband Rosenheim war in den vergangenen Tagen wieder mit dem Hospizmobil unterwegs und konnte so der 95-jährigen Hilde einen riesigen Herzenwunsch erfüllen.

Die pflegebedürftige Hilde war ihr Leben lang sehr aktiv und liebte es, zu wandern und die heimischen Berge zu erklimmen. Vor allem das Gasthaus Bichlersee in Oberaudorf zählte zu den absoluten Lieblingsplätzchen der 95-Jährigen. Aufgrund ihrer Erkrankung war es für sie und für ihre Angehörigen nicht mehr möglich, große Ausflüge zu tätigen.

Deshalb wandte sich Hildes Tochter und ihr Schwiegersohn an das Team vom BRK Herzenswunsch Hospizmobil und baten um Unterstützung. Und hier wurde nicht lange gezögert. Gemeinsam konnte man Hildes letzten Wunsch erfüllen und die Schwerkranke hatte die Möglichkeit, am Gasthaus Bichlersee in Oberaudorf die Aussicht ihrer geliebten Berge zu genießen.

„Coronabedingt war das Lokal geschlossen, aber mit Absprache der Besitzer durften wir die Terrasse nutzen, um den Herzenswunsch zu erfüllen. Mit selbstgebackenen Kuchen, wundervollem Wetter und bester Laune konnten ein paar wunderschöne Stunden mit viel Sonnenschein verbracht werden“, beschreibt das Team des BRK den unvergesslichen Tag.

Leider kann sich Hilde nicht mehr mit Worten verständigen, aber der lebensfrohen Frau tat der Ausflug sichtlich gut. Sie strahlte über das ganze Gesicht. Auch die engsten Angehörigen zeigten sich glücklich. Hilde sei „so munter, wie lange nicht mehr“ gewesen.. Sie freuten sich über die gemeinsam verbrachte wertvolle Zeit.

mz

Kommentare