Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wegen Sanierung

Moosbachbrücke in Pfraundorf ist für Kraftfahrzeuge gesperrt

Die beiden Mädchen Magdalene Feuerer (links) und Maxie Deisenrieder sind vorbildlich auf der für Kraftfahrzeuge gesperrten Moosbachbrücke in Pfraundorf zu Fuß unterwegs.
+
Die beiden Mädchen Magdalene Feuerer (links) und Maxie Deisenrieder sind vorbildlich auf der für Kraftfahrzeuge gesperrten Moosbachbrücke in Pfraundorf zu Fuß unterwegs.
  • VonFranz Ruprecht
    schließen

Die Moosbachbrücke im Raublinger Ortsteil Pfraundorf ist eine von sechs sanierungsbedürftigen Brücken im gesamten Gemeindegebiet von Raubling.

Raubling – Bei der jüngsten Überprüfung wurden Mängel an der Bausubstanz festgestellt.

Nach der Prioritätenliste wurde im vergangenen Jahr ein Ersatzbau einige 100 Meter weiter südlich erstellt. Die alte Brücke an der Seestraße beziehungsweise am Moosbachweg konnte bis zur Fertigstellung der neuen Brücke weiter genutzt werden, aber seit diesen Tagen ist sie nun für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt und nur noch als Fuß- und Radweg freigegeben.

Brückensanierung erfolgt in den nächsten zwei Jahren

Mit dem Neubau der Brücke ging auch ein Straßenneubau einher. Sie führt ab sofort an der Abzweigung neben der Verkehrspolizei-Station Pfraundorf und dem Park-and-ride-Parkplatz vorbei in Richtung Klärwerk und Happinger Badesee auf Pfraundorfer Seite.

Das OVB auf Facebook: Folgt uns und diskutiert mit anderen Lesern über Themen, die die Region bewegen.

Die gesamten Baukosten betrugen rund 550.000 Euro (Brücke und Straße). Die Sanierung der übrigen Brücken soll in den nächsten zwei Jahren erfolgen.

Kommentare