Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Information des Landratsamts Rosenheim

Wegen hoher Waldbrandgefahr: Daxenfeuer in der Region verboten

Das Landratsamt Rosenheim informiert über ein Daxenfeuer-Verbot in der Region, da die Waldbrandgefahr im Moment laut Deutschem Wetterdienst sehr hoch ist.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Rosenheim - In der Region herrscht in den kommenden Tagen hohe, teils sogar sehr hohe Waldbrandgefahr. Das geht aus der Waldbrandindexkarte hervor, die der Deutsche Wetterdienst dem Landratsamt Rosenheim zugesandt hat.

Das zuständige Sachgebiet Öffentliche Sicherheit und Ordnung weist daher darauf hin, dass ein Anzünden von Daxenfeuern verboten ist. Gemäß der Verordnung über die Verhütung von Bränden gilt dies, bis die amtliche Gefahrenstufe wieder herabgesetzt wird.

Pressemitteilung des Landratsamts Rosenheim

Rubriklistenbild: © Patrick Pleul

Kommentare