Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Neue Zonen für Blaue Tonnen

In Bruckmühl ändern sich die Abholtage für Papiermüll

Altpapier
+
In der Marktgemeinde Bruckmühl ändern sich die Abholtage für die Blaue Tonne (Symbolbild).

Es gibt weitere Änderungen in der Abfallentsorgung und damit verbundene Änderungen der Abholtage der Blauen Tonnen. Das teilt die Marktgemeinde Bruckmühl mit.

Bruckmühl – Demnach wird die Abfuhr von Altpapier durch die Chiemgau Recycling GmbH (Blaue Tonne) nicht mehr vom Landkreis Rosenheim geregelt. Die Planung und Entsorgung erfolgt jetzt direkt durch die Firma. Die aktuellen Abfuhrpläne können unter www.chiemgau-recycling.de sowie auf der Homepage der Marktgemeinde Bruckmühl unter www.bruckmuehl.de/ver-und-entsorgung/abfallentsorgung eingesehen werden.

Dort ist auch die Zoneneinteilung der Straßen ersichtlich. Da sich in jüngster Zeit die Nachfrage nach der Blauen Tonne drastisch erhöht hat, haben sich die Abfuhrzeiten und die Zuordnung der Zonen geändert. Das ist wichtig, zu beachten.

Nächste Abholung der Blauen Tonne am 2. Februar

Die Marktgemeinde weist in diesem Zusammenhang auch darauf hin, dass Änderungen dann eintreten können, wenn der turnusmäßige Abfuhrtag auf einen Feiertag entfällt. Die Abholung erfolgt dann am darauffolgenden Werktag.

+++ Weitere Informationen aus dem Mangfalltal finden Sie hier +++

Bei Rückfragen können sich die Bürger direkt an die Chiemgau-Recycling GmbH unter der 0 80 35/9 68 76 80 wenden.

Achtung: Die nächste Abholung der Blauen Tonnen in Bruckmühl für die Zone 1 erfolgt am Mittwoch, 2. Februar. Die Blauen Tonnen in Zone 2 sind am Donnerstag, 17. Februar, dran.