Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Verletzungen im Arm- und Handbereich

Großkarolinenfelder (54) stürzt mit Fahrrad und landet im Klinikum Rosenheim

Ein 54-jähriger Radfahrer musste nach einem Sturz in das Klinikum Rosenheim eingeliefert werden

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Ein 54-jähriger Radfahrer aus Großkarolinenfeld stürzte im Bereich des Kreisels in der Heilig-Geist-Straße alleinbeteiligt mit seinem Fahrrad. Ursache dürfte vermutlich ein Fahrerfehler gewesen sein.

Der Verunfallte erlitt Verletzungen im Arm-/Handbereich und musste vom Rettungsdienst ins Klinikum Rosenheim transportiert werden. Am Fahrrad entstand kein erkennbarer Sachschaden, Fremdverschulden ist auszuschließen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © Annette Riedl / dpa

Kommentare