Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Buntes Open-Air-Programm

Freiluftkino „Am Stoa“ zeigt „Corona Wasserburg 2020“

Filmemacher Peter Ludwig.
+
Filmemacher Peter Ludwig.

Endlich wieder Festivalzeit: Das Open-Air-Kino am Stoa startet - gleich zu Beginn gibt es einen Film, der den Oskar bekam. Das Programm zeigt auch eine Produktion aus Wasserburg.

Wasserburg – Wie die Kulisse eines Science-Fiction-Films wirkte auch die Stadt Wasserburg im Lockdown. Im ersten hat der Wasserburger Filmemacher Peter Ludwig die Stimmung mit seiner Kamera eingefangen. Seine Dokumentation „Corona Wasserburg 2020“, gesprochen von Schauspielerin und Regisseurin Susan Hecker vom Theater Wasserburg, ist am Samstag, 18. Juni, zu sehen beim Freiluftkino Am Stoa.

Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Wasserburg finden Sie hier.

Es startet am Freitag, 17. Juni, mit dem oskarprämierten Film „Nomadland“.

+++ Aktuelle Nachrichten und Artikel rund um das Thema Coronavirus in der Region finden Sie auf unserer OVB-Themenseite +++

Das Festival in Edling wird von einem Kulturprogramm mit Konzerten begleitet. Ein Biergarten öffnet um 20 Uhr, sonntags bereits um 16 Uhr. Reservierungen sind notwendig unter info@kino-utopia.de und an der Abendkasse am Spieltag bis 19 Uhr. Das Programm ist auf der Internetseite kino-utopia.de einzusehen. Vorverkauf für die Konzerte ist im Café Central in Wasserburg. Die Filme beginnen jeweils zwischen 21 und 21.30 Uhr.

Kommentare