Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wanderausstellung in Eggstätt eröffnet

 „Junge Kunst“ im Haus des Gastes

Noch bis 2. Juli gastiert die Wanderausstellung „Junge Kunst 2021“ sowie „Die Kinder von Dali bis Picasso“ im Eggstätter Haus des Gastes.
+
Noch bis 2. Juli gastiert die Wanderausstellung „Junge Kunst 2021“ sowie „Die Kinder von Dali bis Picasso“ im Eggstätter Haus des Gastes.

Eggstätt - Mit einer Vernissage auf dem Vorplatz des Rathauses wurde die Wanderausstellung „Junge Kunst 2021“ und „Die Kinder von Dali bis Picasso“ im Haus des Gastes eröffnet.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Mit einer Vernissage auf dem Vorplatz des Rathauses wurde die Wanderausstellung „Junge Kunst 2021“ und „Die Kinder von Dali bis Picasso“ im Haus des Gastes in Eggstätt eröffnet. Gezeigt werden über 30 Arbeiten von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus der Region, die sich kreativ mit den unterschiedlichsten Formen der bildenden Kunst auseinandergesetzt haben. Objektkunst, Collagen, Fotografien sowie Zeichnung, Acryl- und Dispersionsleinwänden bis hin zu Plastiken diverser Techniken sind ausgestellt.

„Ich freue mich, dass wir nach der langen, Pandemie-bedingten Pause, endlich wieder eine Ausstellung im Haus des Gastes beheimaten dürfen. Die jungen Künstlerinnen und Künstler haben sich intensiv mit aktuellen Themen auseinandergesetzt - es ist beeindruckend, wie ausdrucksstark die Werke sind.“, so Eggstätts Bürgermeister Christian Glas bei der Vernissage. Lenka Kargol von der kommunalen Jugendarbeit Rosenheim bedankte sich bei der Gemeinde für die Bereitschaft, die mittlerweile elfte Wanderausstellung dieser Art für zwei Wochen zu präsentieren.

Die Ausstellung ist noch bis zum 2. Juli immer Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr sowie Montag, Mittwoch und Donnerstag von 13 bis 17 Uhr im Haus des Gastes zu sehen.

Pressemitteilung Gemeinde Eggstätt

Kommentare