Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Orgelförderkreis Bernau

Konzert für Gesang und Orgel in der Bernauer Kirche am 5. Oktober

Bernau - Am Samstag, den 5. Oktober findet ein Konzert für Gesang und Orgel mit Marienlobvertonungen der Romantik in der Pfarrkirche St. Laurentius mit Heidemarie Röttig (Sopran) und Emanuel Schmidt (Orgel) statt.

Hinter dem Titel „Laudazione alla vergine Maria“ verbergen sich unbekannte Marienlobvertonungen der Romantik, die am Samstag, den 5. Okotober um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Laurentius in Bernau zur Aufführung kommen. Ausführende sind die in Eggstätt lebende Sopranistin Heidemarie Röttig und der aus München stammende Organist Emanuel Schmidt. Die Werke von Vincenzo Bellini, Saverio Mercadante, Eugene Thayer und vielen anderen Komponisten des Belcanto charakterisieren eine große Farbigkeit in kunstvollen Koloraturen aber auch weiche, anmutige und zu Herzen gehende Melodien.

Pressemeldung Orgelförderkreis Bernau 

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare