Lichter im Zeitraffer-Video:

Die Highlights aus der Nacht der Sternschnuppen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag waren am Himmel über der Region zahlreiche Sternschnuppen zu sehen. Hier gibt es ein Zeitraffer-Video und neue Bilder:

Die Sternschnuppen-Nacht im Zeitraffer:

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag war es so weit: Am Himmel über der Region war das Maximum der jährlich wiederkehrenden Sternschnuppenschwarms der Perseiden erreicht. Und tatsächlich: Viele der Wunsch-Bringer zischten über den Nachthimmel!

Auch wenn der Sternschnuppenstrom der Perseiden nicht ganz so zahlreich ausfiel, wie von vielen erwartet und erhofft, so gab es doch zahlreiche Gelegenheiten, Blicke auf die Trümmerteilchen des Kometen 109P/Swift-Tuttle zu erhaschen - und sich dann natürlich etwas zu wünschen. Etwa alle fünf Minuten war eine Sternschnuppe zu sehen.

Auch unsere User waren aufmerksam und haben so manche Sternschnuppe auf Bildern festgehalten:

Bilder: Sternschnuppen über Bayern

Andreas Hänel, Leiter des Planetariums in Osnabrück, beklagte einige Wolken am Himmel. Die Sternschnuppen, die trotzdem zu sehen waren, seien aber sehr eindrucksvoll gewesen. "Die sausten über den Himmel, es gab einige ganz helle." Den Sternschnuppenstrom der Perseiden könne man noch eine Woche lang beobachten, die Zahl werde aber geringer, erklärte Hänel.

Mancherorts gab es sogar eigens ein Public Viewing für das Himmelsspektakel - etwa in den Rheinauen bei Bonn. Im Laufe des Abends schauten hier laut Veranstalter Sandro Heinemann etwa 1000 Besucher in den Himmel. "Es haben eigentlich alle eine Sternschnuppe zu Gesicht bekommen", erzählte er.

Den nächste spektakuläre Himmelsschauspiel wird es im Dezember zu sehen geben - den Sternschnuppenstrom der Geminiden. Die werden wahrscheinlich sogar noch intensiver als die Perseiden, sagte Hänel. "Doch wer legt sich im Dezember schon gern raus?"

Ihr habt auch coole Schnappschüsse gemacht und wollt diese der Öffentlichkeit präsentieren? Dann schickt uns eure Fotos an redaktion@ovb24.de.

anh/mw/dpa

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Markus Sax

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser