Schienenersatzverkehr:

SEV beim Meridian: Busse statt Züge!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Aufgrund von Bauarbeiten kommt es vom 29. August bis zum 1. September zu Fahrplanabweichungen. Welche Strecken genau betroffen sind:

 

Bauarbeiten zwischen Grafing und Ostermünchen sowie Salzburg und Freilassing führen von Samstag, 29. August, bis einschließlich Dienstag, 1. September, jeweils spätabends bzw. nachts und frühmorgens zu Fahrplanabweichungen und Schienenersatzverkehr.

Teilstrecke Freilassing – Salzburg 

Auf der Teilstrecke Freilassing – Salzburg wird, in beiden Richtungen, ein Schienenersatzverkehr mit Bussen (SEV) eingerichtet. Von Freilassing nach Salzburg werden die letzten zwei Züge des Tages durch Busse ersetzt. Die Busse kommen circa 20 Minuten später in Salzburg an als die planmäßigen Züge. Von Salzburg nach Freilassing wird der erste Zug des Tages durch einen Bus ersetzt. Achtung: Der Bus fährt circa 20 Minuten früher ab als der planmäßige Zug.

Teilstrecke Ostermünchen - Grafing

Vom 29. August bis zum 1. September kommt es in den Nächten bei der jeweils letzten Zugverbindung des Tages (79050) zu Verspätungen von bis zu 18 Minuten.

Gleis- und Oberleitungsarbeiten führen zu Fahrplanabweichungen und Schienenersatzverkehr

Bauarbeiten zwischen Grafing und Ostermünchen sowie Salzburg und Freilassing führen von Samstag, 29. August, bis einschließlich Dienstag, 1. September, jeweils spätabends bzw. nachts und frühmorgens zu Fahrplanabweichungen und Schienenersatzverkehr.

Teilstrecke Freilassing – Salzburg 

Auf der Teilstrecke Freilassing – Salzburg wird, in beiden Richtungen, ein Schienenersatzverkehr mit Bussen (SEV) eingerichtet. Von Freilassing nach Salzburg werden die letzten zwei Züge des Tages durch Busse ersetzt. Die Busse kommen circa 20 Minuten später in Salzburg an als die planmäßigen Züge. Von Salzburg nach Freilassing wird der erste Zug des Tages durch einen Bus ersetzt. Achtung: Der Bus fährt circa 20 Minuten früher ab als der planmäßige Zug.

Strecke Rosenheim – München Hbf 

Vom 29. August bis zum 1. September kommt es in den Nächten bei der jeweils letzten Zugverbindung des Tages (79050) zu Verspätungen von bis zu 18 Minuten. Der besseren Übersicht halber haben wir die abweichenden Fahrzeiten im angehängten SEV-Fahrplan zusammengefasst. Im Internet stehen die Fahrpläne auf www.der-meridian.de zum Herunterladen zur Verfügung. Fahrgäste können sich vor Reiseantritt beim 24h MERIDIAN-Servicetelefon unter +49 (0) 8024 997171 informieren. Aktuelle Informationen zur Betriebslage finden Reisende darüber hinaus immer unter www.der-meridian.de.

zum Herunterladen zur Verfügung. Fahrgäste können sich vor Reiseantritt beim 24h MERIDIAN-Servicetelefon unter +49 (0) 8024 997171 informieren. Aktuelle Informationen zur Betriebslage finden Reisende darüber hinaus immer unter

Gleis- und Oberleitungsarbeiten führen zu Fahrplanabweichungen und Schienenersatzverkehr

Bauarbeiten zwischen Grafing und Ostermünchen sowie Salzburg und Freilassing führen von Samstag, 29. August, bis einschließlich Dienstag, 1. September, jeweils spätabends bzw. nachts und frühmorgens zu Fahrplanabweichungen und Schienenersatzverkehr.

Teilstrecke Freilassing – Salzburg 

Auf der Teilstrecke Freilassing – Salzburg wird, in beiden Richtungen, ein Schienenersatzverkehr mit Bussen (SEV) eingerichtet. Von Freilassing nach Salzburg werden die letzten zwei Züge des Tages durch Busse ersetzt. Die Busse kommen circa 20 Minuten später in Salzburg an als die planmäßigen Züge. Von Salzburg nach Freilassing wird der erste Zug des Tages durch einen Bus ersetzt. Achtung: Der Bus fährt circa 20 Minuten früher ab als der planmäßige Zug.

Strecke Rosenheim – München Hbf 

Vom 29. August bis zum 1. September kommt es in den Nächten bei der jeweils letzten Zugverbindung des Tages (79050) zu Verspätungen von bis zu 18 Minuten. Der besseren Übersicht halber haben wir die abweichenden Fahrzeiten im angehängten SEV-Fahrplan zusammengefasst. Im Internet stehen die Fahrpläne auf www.der-meridian.de zum Herunterladen zur Verfügung. Fahrgäste können sich vor Reiseantritt beim 24h MERIDIAN-Servicetelefon unter +49 (0) 8024 997171 informieren. Aktuelle Informationen zur Betriebslage finden Reisende darüber hinaus immer unter www.der-meridian.de.

Hier finden Sie die Fahrplanabweichungen 

Hier finden Sie den Ersatzfahrplan für die Strecke Rosenheim-München

Pressemitteilung Meridian

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser