Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemitteilung Gemeinde Schönau a. Königssee

Schaffung von bezahlbaren Wohnraum in Schönau

In Großstädten wie Frankfurt wird bezahlbarer Wohnraum knapp.
+
Symbolbild: Bedarfsermittlung zur Schaffung von bezahlbaren Wohnraum in Schönau.

Schönau - In seiner jüngsten Sitzung am 15. Dezember 2020 befasste sich der Gemeinderat von Schönau a. Königssee mit der Schaffung von bezahlbaren Wohnraum.

Mit großer Mehrheit befürwortete das Gremium die Errichtung von Miet- und Eigentumswohnungen in Form eines Geschosswohnungsbaus. Um eine anforderungsgerechte Bebauung zu erzielen, führt die Gemeinde Schönau a. Königssee eine Bedarfserhebung für Miet- und Eigentumswohnungen durch. Ziel der Gemeinde ist es, bezahlbaren Wohnraum für Einheimische zu schaffen. 

Hierzu wurde ein Formblatt entwickelt, welches auf der Startseite der gemeindlichen Internetseite unter www.koenigssee.de, zum Download bereitgestellt wird. Alle Interessierten können sich dort das Formblatt herunterladen und ausgefüllt an die Gemeinde Schönau a. Königssee per Post oder auch per E-Mail zurücksenden:

Gemeinde Schönau a. Königssee; -Bedarfsermittlung-; Rathausplatz 1; 83471 Schönau a. Königssee; wohnprojekt@koenigssee.com Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Magdalena Metzenleitner unter Tel. 08652/9680-302 gerne zur Verfügung.

Alle Interessierten bitten wir, das ausgefüllte Formblatt bis spätestens Freitag, 19. Februar 2021 zurückzusenden. Nach Abschluss und Auswertung der Bedarfserhebung, wird die Gemeinde Schönau a. Königssee an der Umsetzung des Wohnprojekts die weiteren notwendigen Schritte einleiten.

Pressemitteilung Gemeinde Schönau a. Königssee

Kommentare