Pressemitteilung Stadt Freilassing

Musikschule Freilassing bezieht neue Geschäftsstelle

Leiter der Musikschule Freilassing, Simon Nagl, Bürgermeister Markus Hiebl und Bildungsreferent und Vorsitzender des Musikschulvereins, Helmut Fürle, in der neuen Geschäftsstelle der Musikschule.
+
Von links: Leiter der Musikschule Freilassing, Simon Nagl, Bürgermeister Markus Hiebl und Bildungsreferent und Vorsitzender des Musikschulvereins, Helmut Fürle, in der neuen Geschäftsstelle der Musikschule.

Freilassing - Die Musikschule Freilassing hat ihre neue Geschäftsstelle im stadtbekannten „Blauen Haus“ an der Laufener Straße bezogen.

Die hellen und freundlichen Räume bieten Platz für ein Büro und künftig für einen zusätzlichen Unterrichtsraum. Viele Jahrzehnte lang war die Verwaltung der Musikschule Freilassing in den Räumen des Rathauses untergebracht. „Damit die Stadtverwaltung für die kommenden Aufgaben und Herausforderungen gewappnet ist, verstärken wir aktuell das Team des Rathauses in den verschiedensten Bereichen. Egal ob Stadtplanung, Bauverwaltung oder Stadtmarketing - alle neuen Kolleginnen und Kollegen brauchen Büros und Arbeitsplätze im Rathaus“ erklärt Bürgermeister Markus Hiebl den Schritt. „Als klar war, dass das Rathaus an seinen Kapazitätsgrenzen angelangt war, sind wir gemeinsam mit der Musikschule auf die Suche nach einem neuen und attraktiven Standort für das Musikschulbüro gegangen. Mit dem ‚Blauen Haus‘ sind wir nach kurzer Zeit fündig geworden“ so der Verwaltungschef.


Die Idee für das „Blaue Haus“ hatte der Bildungsreferent des Stadtrats und Vorsitzender des Musikschulvereins, Helmut Fürle, eingebracht. „Die Musikschule ist eine Bildungseinrichtung für Jung und Alt. Hier sind wir nun in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt und sind somit aus ganz Freilassing für alle Generationen hervorragend erreichbar“, bewertet Fürle den neuen Sitz positiv. Auch der Leiter der Musikschule und „täglicher Nutzer“ des Büros, Simon Nagl, sieht in dem Umzug eine Art Neuanfang. „Natürlich waren wir gerne im Rathaus. Im ‚Blauen Haus‘ sind wir aber nun auch mehr als glücklich“, schließt er ab.

Pressemitteilung Stadt Freilassing

Kommentare