Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bauarbeiten in Berchtesgaden

Endlich wieder zweispurig: Ab wann wieder freie Fahrt auf der B305 möglich ist

Bauarbeiten B305 Berchtesgaden Bahnhof
+
Bauarbeiten an der B305 im Bereich des Bahnhofs in Berchtesgaden.

Berchtesgaden – Ursprünglich sollte die Zweistreifigkeit der Bundesstraße 305 beim Bahnhof von Berchtesgaden schon vor Beginn der großen Ferien stattfinden.

Wegen Verzögerungen hatten sich die Bauarbeiten, im Rahmen der Beseitigung von Hochwasserschäden aus dem vergangenen Jahr, nach hinten verschoben. Nun soll der Verkehr ab kommender Woche (Mittwoch, 10. August) wieder zweispurig laufen, heißt es beim Staatlichen Bauamt Traunstein. Die Verwaltung des Marktes Berchtesgaden drängt seit längerem auf eine frühestmögliche Öffnung der Straße.

Wegen der vom Staatlichen Bauamt Traunstein initiierten Umleitung durch den Ort zur Umfahrung der Baustelle, bilden sich im Zentrum regelmäßig Staus. Mit der Zweispurigkeit erhofft sich die Gemeinde, das Problem zu beseitigen. Aktuell finden auf der B305 Asphaltierungsarbeiten statt. Noch fehlen Straßenmarkierungen. Allerdings ist die Sanierungsmaßnahme noch nicht endgültig abgeschlossen. Sobald die Arbeiten an der viel befahrenen Strecke fortgesetzt werden, soll die Bundesstraße nach Ende der Hauptsaison wieder nur noch einspurig befahrbar sein.

kp

Kommentare