Gaufest: LaBrassBanda-Auftritt steht

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
LaBrassBanda-Frontmann Stefan Dettl.
  • schließen

Ruhpolding - Viel wurde vor dem Gautrachtenfest, dass an diesem Donnerstag in Ruhpolding startet, über den Auftritt von LaBrassBanda diskutiert. Doch trotz alledem steht ihr Auftritt:

Für viel Aufruhr sorgten die geplanten Auftritte von LaBrassBanda und der Keller Steff Band im Vorfeld zum Gautrachtenfest in Ruhpolding. Besonders Peter Eicher, Vorstand des Bayerischen Trachtenverbandes, lehnte die Show kategorisch ab: "Wir wollen keinen Krieg, aber die gehören halt nicht aufs Gautrachtenfest", erklärte er im Interview mit der tz. Zudem sei die Band optisch unpassend ("lange Haare") – aber auch die Musik mit ihren Rockeinflüssen sei völlig fehl am Platz.

Daraufhin meldete sich Stefan Dettl - Sänger von LaBrassBanda - in einer Stellungnahme selbst zu Wort: "Es ist eine Sache des fehlenden Respekts, nicht nur gegenüber uns, sondern gegenüber von Tausenden engagierten Trachtenvereinsmitgliedern, denen man keine eigene Meinung, kein selbst bestimmtes Heimatgefühl, keine angemessene Einstellung zum Brauchtum zutraut", so der Musiker.

An diesem Donnerstag startet nun das 124. Gautrachtenfest in Ruhpolding. Und mit dabei sind auch LaBrassBanda und die Keller Steff Band. Sie treten am kommenden Mittwoch, im Rahmen eines Sondergastspiels, ab 20 Uhr bei dem Fest auf. "Wir haben schon vorher einen Vertrag mit den beiden Bands gehabt. Und der muss natürlich auch eingehalten werden", findet Hermann Feil, Festleiter vom Trachtenverein "D‘Miesenbacher". Auch Peter Eicher hat sich mittlerweile damit abgefunden: "Wir können das jetzt sowieso nicht mehr ändern." Laut Feil werde es aber nach dem Gautrachtenfest nochmal eine Unterredung zu dem Thema geben: "Ich glaube aber, dass wir alle vernünftige und erwachsene Leute sind und bei so einem Gespräch auch einen Blick in die Realität wagen können. Im Hinblick auf den Fall X muss man sich aber schon Gedanken machen, wo die Reise in Zukunft hingeht."

Aus dem Video-Archiv:

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser