Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Frau verunglückt und stirbt

Tragischer Unfall: Rollerfahrerin (54) stirbt!

Kolbermoor - Am Freitagmorgen kam es in der Mangfallstadt zu einem tödlichen Unfall! Nun sucht die Polizei Zeugen, um den genauen Unfallhergang zu rekonstruieren.

Am Freitagmorgen ereignete sich in der Brückenstraße in Kolbermoor ein Unfall, bei dem eine 54-jährige Rollerfahrerin aus Kolbermoor tödlich verunglückte, wie die Polizei nun mitteilte.

Bereits am Donnerstagabend gab es im Mangfalltal einen schweren Unfall mit einem lebensbedrohlich Verletzten: 

Motorrad erfasst Radlfahrer

Gegen 8.50 Uhr befuhr die Frau aus Kolbermoor mit ihrem Roller die Brückenstraße in Richtung Kreisverkehr/Stadtmitte. Als an der Einmündung Von-Bippen-Straße die vor ihr fahrende Autofahrerin abbremsen musste, verlor die Rollerfahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam zu Sturz und verletzte sich dabei schwer.

Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen verstarb die 54-jährige noch auf dem Weg ins Krankenhaus. Von der Staatsanwaltschaft Rosenheim wurde ein Sachverständiger mit der Erstellung eines technischen Gutachtens beauftragt.

Die Polizei sucht nun auch nach Zeugen des Unfalls, insbesondere nach dem Fahrer eines Porsches, von dem sich die ermittelnden Beamten wichtige Hinweise auf den Unfallhergang erwarten.

Quelle: Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare